Die Thematik einer effizienten Luftreinigung, insbesondere in geschlossenen Räumen wie Sitzungszimmern, Grossraumbüros oder Restaurants, ist derzeit in aller Munde. Dabei preisen unzählige Anbieter und Hersteller über alle möglichen Kanäle ihre «Wunderwaffen» gegen durch Corona-Viren kontaminierte Aerosole (Raumluft) an. Die dabei beworbenen Geräte sowie Aussagen der Hersteller hinsichtlich Effizienz sind mit Vorsicht zu geniessen – insbesondere bei Luftreinigern mit HEPA-Filtersystemen. Doch welches sind die effizientesten Luftreiniger gegen Corona-Viren? 

UVC Luftreiniger von AIR CLEANER im Einsatz in einem Sitzungszimmer gegen Corona
Der zertifizierte UVC-Luftreiniger von AIR CLEANER im Einsatz in einem Sitzungszimmer.

Es gibt viele verschiedene Luftreiniger-Modelle auf dem Markt. Vorauf es ankommt, ist die Qualität und nachweisliche Wirksamkeit des Gerätes. UVC-Luftreiniger sind die effizientesten Luftreiniger, was aus wissenschaftlicher Sicht wie folgt zu begründen ist:

Air Cleaner sind UVC-Luftreiniger aus Schweizer Entwicklung und Produktion, wobei die Geräte die aktuell einzigen auf dem Markt sind, die über eine wissenschaftliche Studie einer Schweizer Universität sowie dem Fraunhofer Institut verfügen, welche den effektiveren Wirkungsgrad gegen Corona-Viren belegen (99.999% / Log.5). Im Gegensatz zu Luftreinigern mit Filtersystemen bleibt die Effizienz bei den Air Cleaner-Geräten dank der UVC-Technologie konstant: Auf Filtern sammeln sich bereits nach wenigen Betriebsstunden Staub und andere Luftpartikel an, welche den Filter nach und nach «verstopfen», was das Volumen des Luft-Durchlaufs und dadurch die Effizienz der Geräte massiv reduziert.

Mittels UVC-Luftreiniger gegen Corona-Viren

Die Funktionsweise der Air Cleaner-Luftreiniger basiert auf einer UVC Hochleistungs-Brennkammer: Die Raumluft wird in das Gerät eingesaugt, durch eine UVC Hochleistungs-Brennkammer geleitet, wobei wissenschaftlich belegt 99.999% sämtlicher Viren, Keime, Bakterien und Fungizide abgetötet (inaktiviert) werden. Anschliessend wird die sterile Luft wieder in den Raum zurückgeführt. Dabei erlauben äusserst geräuscharme hochleistungs-Ventilatoren die Umwälzung grösster Raumluft-Volumen (bis zu 1’600m3 pro Stunde). Netter Nebeneffekt: UVC inaktiviert nicht nur Krankheitserreger, sondern neutralisiert bis zu einem bestimmten Grad auch unangenehme Gerüche.

Mittels Halbradialventilator wird die Umgebungsluft am oberen Ende des Gehäuses angesaugt und in eine UVC-Brennkammer geleitet.
In der Brennkammer werden Keime wie Viren, Bakterien, Sporen innert einem Bruchteil einer Sekunde inaktiviert.

Vorteile von UVC-Luftreinigern gegenüber Luftreinigern mit HEPA- oder anderen Filtersystemen:

  • Kein Effizienzverlust
  • Kein Unterhalts- und Wartungsaufwand (kein Filterwechsel!)
  • Effizienteste Luftreiniger gemäss Wissenschaftlicher Studie einer Schweizer Universität
  • Hohe Luft-Umwälzung (bis zu 1’600m3 pro Stunde)
  • Schweizer Entwicklung und Produktion
  • Lebenslange Garantie auf das Gehäuse

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Beitragskommentare